Aktuelles Programm

Mit der Reihe The Art of Duo können Sie den Bassisten Thomas Heidepriem im Duo mit jeweils wechselnden Partnern erleben. Jazz von hochkarätigen Musikern in einer intimen Atmosphäre. Es ist geplannt jeden Monat ein Konzert zu veranstalten. Wir bieten aber auch jungen Künstlern eine Bühne um Live Erfahrungen zu sammeln


Salvatore De Concilis, Swing, Pop
28.02.2024, 20:00

Italian Pianist - Singer - Composer

Salvatores Originalmusik reicht von verschiedenen Musikstilen: von elektronischem Pop, der Elemente lateinamerikanischer Musik mischt, über reine Ballade mit Klavier und Gesang bis hin zu Instrumentalmusik mit filmischem Charakter


Bossa Nossa, leider fällt aus
28.02.2024, 20:00

Denis - Piano
Carlos - Cajon
Kurt - Gitarre und Gesang
Nicolas - Flöte



QUARTETO TRES MINUTOS, leider fällt aus
Tango Quartett
03.03.2024, 20:00

Isabel A. Meyer - Violine
Jankoen de Haan - Bandoneon
Judith Hermann - Klavier
Richhard Schmitt-Güngerich - Kontrabass

Das Cuarteto Tres Minutos spielt argentinische Tangos in klassischer Besetzung für Bandoneon, Violine, Klavier und Kontrabass von traditionellen, tanzbaren Tangos über Werke von Astor Piazzolla bis hin zu Tangos zeitgenössischer Komponisten.



Der blaue Bereich
08.03.2024, 20:00

Michael Bernschneider - Gitarre, Harmonica
Chris Rücker Kontrabass
Bülent Ates - Drums

Das "Bülent Ates Trio” spielt Modern Jazz mit folkloristischen Anklängen. 
Neben einigen Eigenkompositionen gehören Stücke von europäischen und amerikanischen Jazzmusikern wie z.B. Louis Sclavis und  Charles Mingus zum Repertoire.
Bülent Ates, der gerade seinen 80. Geburtstag feiern konnte, ist eine lebende Legende der Frankfurter Musiklandschaft. Der in Ankara geborene Schlagzeuger  erlebte vor vielen Jahren Albert Mangelsdorff bei einem Auftritt in Istanbul und beschloss daraufhin, nach Deutschland zu kommen.
Er tourte zuvor schon durch Europa und spielte bereits 1968 mit Don Cherry in Schweden bei den "Summer House Sessions”, die erst im letzten Jahr auf CD dokumentiert wurden.
In Frankfurt wurde er zu einem wichtigen Eckpfeiler der Szene und arbeitete u.a. mit Heinz Sauer, Christoph Lauer, Bob Degen, Harry Petersen u. Alfred Harth zusammen. Mit Jürgen Wuchner verband ihn eine langjährige musikalische Partnerschaft in vielen Projekten.

Gitarrist Michael Bernschneider ist seit vielen Jahren in der Frankfurter Jazzszene aktiv und  spielte u.a. mit Jürgen Wuchner, Natalya Karmazin und Thomas Langer. Er wird auch bei einigen Stücken die chromatische Mundharmonika  zu Gehör bringen.

Chris Rücker ist ein stilistisch vielseitiger Kontra- und E-Bassist . Er spielt u.a. bei  Nachttierhaus und der Karma Jazz Group, mit der er auch das  Jazz Arbeitsstipendium der Stadt Frankfurt erhielt.
Konzertiert hat er u.a. beim Deutschen Jazzfestival Frankfurt und in der Alten Oper.



Axel Kaapke Trio Jazz, Latin & Jazz Standards
09.03.2024, 20:00

Axel Kaapke - p,
Martin Lejeune - g,
Jonas Lohse - b


JOUNO, Pop, Blues, & more
15.03.2024, 20:00

Jobin Jian - Gesang & Gitarre
Nino Biccari - Percussion

Seit über 10 Jahren spielt das akustische Duo JOUNO alles, aber wirklich alles, was über Generationen hinweg zum guten Musikgeschmack gehört. 
JOUbin Jian (Gitarre, Gesang) und NiNO Biccari(Percussion), das Traumpaar der musikalischen Kleinform, laden zu einer Undercover-Reise durch das Beste von Jazz, Blues, Rock, Pop etc. von den 40ern bis heute ein. Von Paul Anka, Sinatra und Dean Martin bis Bob Dylan, Sting und U2 ist alles dabei, was die Herzen der Zuhörer schneller
schlagen lässt. JOUbin sorgt mit seinem feinen Gitarrenspiel und seiner immer anders und überraschend schönen Stimme für Melodie und Geschichten. NiNO schafft einen pulsierenden Rhythmus aus gängigen und eigensinnigen Grooves. Schon legendär sind JOUNOs Hommagen an Mythen wie Nina Simone, Amy Winehouse, David Bowie, Lou Reed und Prince. Es ist schier unmöglich, alle gecoverten Künstler aufzulisten. Das Repertoire des Duos umfasst über 100 weltbekannte Stücke und ist somit ein Fels in der Brandung im bewegten Meer der musikalischen Fake-News.



Stephanie Wagner & Nobert Dömling
16.03.2024, 20:00

Stephanie Wagner (fl)
Norbert Dömling (b)

Ihre Kompositionen zeigen die immense Bandbreite an Texturen, die mit Flöte und Bass möglich sind. Und die Darbietung des geschriebenen Materials und der Improvisationen durch beide Musiker ist voller Überraschungen und großer harmonischer und rhythmischer Integrität.

Mit Art of The Duo möchten wir Jazz von hochkarätigen Musikern in einer intimen Atmosphäre bieten. Das nächste Konzert ist ein Duo mit Stephanie Wagner und Nobert Dömling. Es findet am 02.12.2023 statt. Beginn: 20:00. Um einen Kulturbeitrag wird gebeten.

Stephanie Wagner & Norbert Dömling – Flute 'n' Bass


CD-Release-Tour „Traces“, Nominiert für den "Preis der Deutschen Schallplattenkritik" und auf der Liste der Recommended CDs des New York City Jazzrecords - Magazins.

Das Duo „Flute 'n' Bass“ mit der Jazzflötistin Stephanie Wagner und dem diesjährigen Preisträger des Darmstädter Musikpreises Norbert Dömling, Kontrabass, weckt die Neugier - denn es stellt im Jazz eine absolute Rarität dar.
Die Debüt-CD des Duos ist eine außerordentlich gelungene Kombination von hohem und tiefem Instrument, die ungeahnt leicht und transparent wirkt.
Sound- und Rhythmus-Experimente und die perkussive Spielweise auf beiden Instrumenten sowie das Beatboxen auf der Flöte lassen kein Schlagzeug vermissen.
Der variabel eingesetzte Klang von Stephanie Wagners C-, Alt-und Bassflöte und der tiefe, warme und erdige Kontrabass von Norbert Dömling schaffen wunderbare Kontraste, Klangfarben und Stimmungen und überraschen in jedem Stück aufs Neue.

Handfester Groove, filigrane Klangfarben, Freies, Geordnetes und Unerwartetes finden sich in den Eigenkompositionen des Duos wieder.

In diesem Projekt haben sich zwei Musikergenerationen in ihrer jeweiligen Einmaligkeit gefunden und zeigen, was das Zusammenwirken von musikalischer Kreativität bedeuten kann.
„Flute 'n' Bass“ bahnen sich zielsicher den Weg durch ihre Eigenkompositionen, immer mit frischer Spielfreude und dem Wunsch, Neues zu entdecken und auszuprobieren.

Ein Duo mit Seltenheitswert und Experimentierfreude!


Stephanie Wagner - C-, Alt-, Bass-Flöte, Effekte, Komposition
Norbert Dömling - Kontrabass, Komposition

www.flute-and-bass.de



Pronto Pronto Jazz Trio
22.03.2024, 20:00

Bass : Francis Maheux
Schlagzeug: Phillip Wildenhues
Gitarre: Onno Winter

LYRISCHE ÜBERRASCHUNGEN IN VIRTUOSER INTERAKTION ROLLEN WIE EINE SICH STÄTIG ÜBERSCHLAGENDE WELLE AUF DIE KÜSTE ZU.

EIGENS KOMPONIERTE IMPROVISATION ERZEUGT MODERNEN JAZZ, ABGESTIMMT AUF DIE BEDÜRFNISSE EINES FEINSCHMECKENDEN MENSCHEN MIT GUTEM GESCHMACK.


Playtime - das kleine Bluesorchestra
23.03.2024, 20:00

Wolf-Günther Gerlach - Gitarre und Gesang
Birgid Kubin - Bluesharp, Flöte, Melodica, Gesang

"Mitreißender Gesang, ein halbes Dutzend Instrumente und ganz viel Herzblut - so holt "Playtime" die Erinnerungen an die Zeiten rund um Woodstock zurück. Ein Abend mit ausgewählten Songs aus der Geschichte von Blues und Rock, alles im ganz eigenen Stil."
Potenzielle Gäste bekommen so ein wenig mehr eine Vorstellung, was und wie wir spielen. Auch dafür ganz herzlichen Dank.



Janet Taylor & Uli Lauterbach - WORD UP DUO
Funk, Soul & Pop
29.03.2024, 20:00

Janet Taylor - Stimme
Uli Lauterbach - Gitarre